Baustatik

Die Statik von Baukonstruktionen ist die Lehre von der Sicherheit und Zuverlässigkeit von Tragwerken im Bauwesen. In der Baustatik werden die Kräfte und deren gegenseitige Auswirkungen in einem Bauwerk sowie in jedem dazugehörigen Bauteil berechnet. Die Berechnungsverfahren der Baustatik sind Hilfsmittel der Tragwerksplanung und mit der Lehre der Modellbildung und der Konstruktionslehre Teil der Tragwerkslehre.

Holzbau

Nicht nur der Maurer kann Häuser bauen. Wir sind schneller und haben weniger Baufeuchte. Der Holzrahmenbau ist eine effektive Art seine eigenen vier Wände zu bekommen. Die Vorteile liegen darin dass,

  • eine schnelle Bauzeit die Kosten spart
  • ein hervorragendes Raumklima geschaffen wird
  • eine sehr gute Wärmedämmung besitzt
  • gute Möglichkeiten für Eigenleistungen
  • das Haus aus ökologischen Baustoffen besteht.

Diese zukunftsträchtige Bauweise mit all ihren wirtschaftlichen Vorteilen bringen wir Ihnen bei Interesse gerne näher.